HLF10
Besucherzaehler

Unser HLF10

 

Anfang Oktober 2014 stellte die Gemeinde Ponitz ein neues Hilfeleistungs Löschfahrzeug 10 in denn Dienst unsere Feuerwehr. Somit ist es das Modernste und Kompakteste Fahrzeug in der Freiwilligen Feuerwehr Ponitz. Mit diesem Fahrzeug gewann unsere Feuerwehr an Schlagkraft, weil nun alles für unsere Einsatzschwerpunkte auf einem Fahrzeug kompakt und übersichtlich im Erstabmarsch mitgeführt werden kann.

Beladung:

 

Geräteraum 1 (Fahrerseite)

 

  • Hydraulisches Rettungsgerät und Zubehör
  • Retungszylinder verschieden Art
  • Pedalschneider
  • Reserveflaschen (4x)
  • Feuerwehrwerkzeugkasten
  • Gefahrgut Ersteinsatz
  • Rettungssäge
  • Dungehacken
  • Dungegabel
  • Spaten
  • Stechschaufel
  • Besen (2x)
  • Brechstange
  • Korbtrage und Spineboard mit Zubehör
  • Schornsteinwerkzeug
  • Verkehrsunfallkasten
  • Elektrowerkzeug
  • Formholz

 

Geräteraum 3 (Fahrerseite)

 

  • Türöffnungsrücksacke
  • Absturtzsicherung
  • Wassersauger mit Zubehör
  • Luftungsgerät
  • Kanister 5l und 20 l

 

Geräteraum 6 (Fahrerseite)

 

  • Schaummitteltanke 120l
  • Ölbindemittel (2x)
  • Notfallkofferpumpe
  • Schlauchpaket
  • Schlauchtragekorb C - Durckschlauch (4x)
  • Rauschverschluss
  • Schnellangriffsverteiler mit zwei B - Druckschläuchen
  • Überganssück
  • zwei Abgänge der Fahrzeugpumpe (Größe B)

 

Geräteraum 2 (Beifahrerseite)

 

  • Notstromer
  • Motorkettensäge und Schnittschutz
  • Kabeltrommel 230V (2x)
  • Stative mit Scheinwerferbrücke und Zubehör
  • Trennschleifer
  • Euroblitzer (4x)
  • Selbesäge
  • Hebekissen mit Zubehör und Airbagsicherung
  • Verkerskegel (6x)
  • Tauchpumpe

 

Geräteraum 4 (Beifahrerseite)

 

  • B - Druckschlauch (10x)
  • C - Druckschlauch (4x)
  • Standrohr
  • Verteiler BB - CBC
  • Schachtabdeckung
  • Hydroschild

 

Geräteraum 6 (Beifahrerseite)

 

  • Schnellangriff 50m
  • Strahlrohr (3x C , 1x B)
  • Stützkrümmer
  • Turbozumischer
  • Feuerlöscher
  • Schaumrohr
  • HiPress
  • Schnellangriffverteiler mit zwei B -Druckschläuschen
  • zwei Abgänge der Fahrzeugpumpe (Größe B)

 

Geräteraum Rückseite

 

  • Fahrzeugpumpe
  • Saugschlauch (5x)
  • Saugkorb und diverses Zubehört
  • Wassertank 1000l

 

Dach

 

  • vierteilige Steckleiter und dreiteilige Schiebleiter
  • Lichtmast
  • Chemieschutzanzug (4x)
  • Einreishacken

Copyright © 2019 .:: Freiwillige Feuerwehr Ponitz ::. Impressum & Datenschutzerklärung